Themen | !zurück!

 Rezensionen: 


   Brockhaus, Duden, Meyer, Harenberg, rororo, dtv ...:

Biografien | Flora & Fauna & Mineralien | Fotografie | Geschichte |
Kunst | Lexika | Mathematik | Naturwissenschaften | Religion |
Philosophie | Psychologie | Soziales | Sprache | Wirtschaft
  Digibib Bücher auf CD/DVD





Digitale Bibliothek:              (Allg. Beschreibung des Digibib-Systems)

Allg. Lexika | Geschichte/Politik | Mythologie & Aberglaube | Philosophie |
Naturwissenschaften | Religion | Sprache | Weiteres | MP3: Musik


Geschichte/Politik:
Lexika, Wörterbücher:
DB: 071  Fuchs/Raab: 'Wörterbuch Geschichte'
DB: 079  'Lexikon der Politik' (1992-98)

Militär:
DB: 072  Delbrück: 'Geschichte der Kriegskunst'
DB: 109  Scherer: 'Handlexikon Militärgeschichte'
DB: 143  Pätzold: 'Schlagwörter und Schlachtrufe'

Sonstiges:
DB: 092  'Kaiser, Führer, Republik'


Deutsche Geschichte:
Allgemeines:
DB: 151  Leuschner: 'Deutsche Geschichte'

Das Dritte Reich (1933-1945):
DB: 049  'Das Dritte Reich'

SBZ/DDR:
DB: 032  'Enzyklopädie der DDR'

Weltgeschichte:
DB: 119  'Fischer Weltgeschichte' (vollst. Ausgabe, 36 Bde.)


Enzyklopädie der DDR () (CD) DB: 032

Die 'Enzyklopädie der DDR' wird in der Digibib-Reihe auf einer CD geliefert:

  • für Windows und Macintosh (und sehr bescheidenen Hardwareanforderungen)

Die CD enthält gleich 4 Werke zum Thema 'DDR'.

1. Die "Chronik der SBZ/DDR" (von Bernd Niedbalski).
(Die allerdings nur bis zum 30. Jun. 1984 geführt wurde. Die DigiBib-Redaktion hat aber die wichtigsten Daten seit 1984 bis zum 03. Okt. 1990 hinzugefügt.)

2. Das "DDR- Handbuch".
Dieses Werk ist sehr gut recherchiert (und übrigens leider schon lange nicht mehr erhältlich ...). Es stammt aus dem Jahr 1985 und erfasst übersichtlich und detailliert bis in die Anfänge der 80er Jahre hinein wichtige gesellschaftliche, soziale, politische, wirtschaftliche und kulturelle Infromationen zum DDR-System.
Dazu liefert es zahlreiche Übersichten, Statistiken und sonstige Sachinformationen.

3. Das "Lexikon der Organisationen und Institutionen".
In diesem Lexikon werden die: Staatsorgane, Behörden, Massenorganisationen, Parteien, Vereinigungen und kulturellen Einrichtungen der DDR (über einen Zeitraum von über 40 Jahren) beschrieben. Hierbei werden sowohl die aussen-, als auch die innenpolitischen Aspekte berücksichtigt.

4. Das "Biographische Handbuch der SBZ/DDR" (ursprünglich: K.G. Saur Verlag).

Erfasst sind hier mehr als 4.500 Personen des öffentlichen Lebens der DDR. Sicherlich ist es damit das umfangreichste Personennachschlagewerk für die DDR-Zeit!

d. h. es sind Informationen über alle wichtigen Personen aus:
Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Technik und Kunst: Schriftsteller, Journalisten, Schauspieler, Sänger, Maler, Regisseure und Musiker enhalten.

Die Zusammenstellung dieser 4 Werke zum Thema SBZ/DDR ist vor allem deshalb gut gelungen, weil sie sich sinnvoll (inhaltlich und auch, was den beschriebenen Zeitraum betrifft) ergänzen!

Die Stichwörter der Artikel aller Lexika wurden in einem einheitlichen Register zusammengefasst.
Die Abkürzungsverzeichnisse der drei Nachschlagewerke wurden in einem Verzeichnis organisiert.

Will man die Bedeutung einer Abkürzung wissen: markieren und mit der rechten Maustaste die Suche im zentralen Abkürzungsverzeichnis auslösen!



* Wir beziehen uns hier auf den Softwarestand der Digibib Vers. 4.x (vom: Aug. 2005).

Directmedia Publishing GmbH
'Enzyklopädie der DDR' // (Digibib: 032)
(Benutzte Buchausgabe: . Auflage, ).

ISBN 3-89853-432-4

45,00 [D]


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 23. Feb. 2006

 
(Texte & Layout) (wispor.de) D-48155 Münster/
Tel.: (0251) 66 55 14